Tapas und Wein in der M-Lounge

In Wien Neubau tut sich etwas.

Der Steirer Gerald Hackl hat nach dem Restaurant Kornhäuslturm, dem Restaurant Arkadensaal, dem Restaurant Roter Salon, dem Restaurant Oskars vor einigen Monaten die chillige M-Lounge in Wien Neubau eröffnet.

Neben Tapas haben wir uns zum Test der Weinkarte aufgemacht und eine nette after work time verbracht.

Zu einem Thai Wok Gemüse mit Sesam Thunfisch (um 3,70 Euro) trinken wir einen Sauvignon Blanc 2010, Weinhof Kohl aus Großwilfersdorf. Mit gerade einmal 11,5% Alkohol bringt der Weißwein an der Nase Impressionen an Zitrusfrüchte und frühreife Äpfel.

Auch am Gaumen solide beeindruckt der sonst leichte Wein mit starker Frucht und einem schön langem Abgang.

Da wir uns in einer Lounge befinden setzen wir unsere Essensaufnahme mit einem Mini USA Burger mit Cheddar, Speck und Serrano Schinken (um 3,80 Euro) fort.

Dazu muss selbstverständlich ein Rotwein her. Leider ist der blaufränkische Vertreter gerade aus. Er komme aber wieder in den nächsten Wochen wird uns versichert. Die Weinkarte ist eben eher (noch) sehr klein gehalten. Nungut  – wir sind ja in einer Bar oder besser gesagt in einer Lounge wo der Fokus vielleicht auf Cocktails liegt. Alternativ entscheiden wir uns zu einem Cuvee Franz 2009 vom Weingut Weniger aus Horitschon. Das Bouquet des Cuvée aus Blaufränkisch und Merlot erinnert an Weichselaromen. Am Gaumen schön der blaufränkische Traubenanteil bemerkbar. Der Merlotanteil verleiht dem Wein sanfte Rundungen und ist ideal zum Chillen nach einem harten Arbeitstag.

 

M LOUNGE
Chil out Lounge, Bar, Restaurant

Hermanngasse 31
1070 Wien

ÖFFNUNGSZEITEN:
Dienstag bis Samstag 17.00 Uhr bis 02.00 Uhr
Frühstück Sonntag und Feiertag 10.00 bis 15.00 Uhr

Tel.: +43 (0) 1 524 93 16
Fax. +43 (0) 1 524 93 16
Web: http://hackl-gastro.at/m-lounge
Mail: mlounge@hackl-gastro.at

Weinhof Kohl
http://www.f-kohl.at

Weingut Weninger
http://www.weninger.com

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.